SenerTec begrüßt KWK-Förderung

Seit April 2012 können Hausbesitzer wieder Fördermittel für Mikro-KWK-Anlagen beantragen. Damit will die Politik die nötigen Anreize für den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung schaffen. Der Hersteller SenerTec befürwortet das neue Förderprogramm, das auch die bewährten Dachs Anlagen bezuschusst.

Bis 2020 soll der Anteil von Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) an der Stromerzeugung auf 25 Prozent steigen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Politik neue wirtschaftliche Anreize geschaffen, die die Verbreitung von KWK-Anlagen voranbringen sollen. So sind seit dem 1. April 2012 Anlagen wie der Dachs von SenerTec, die Strom und Wärme dezentral in einem Schritt erzeugen, wieder förderfähig.

Impulse für den KWK-Ausbau
Dipl.-Wirt.-Ing. Michael Boll, Geschäftsführer der SenerTec GmbH, begrüßt die neue Gesetzesregelung: „Die Politik hat erkannt, dass ein Umdenken in der Energieversorgung und die Verbreitung von KWK-Technik nur durch entsprechende Impulse zum flächendeckenden Erfolg führen können. Das neue Förderprogramm bringt der ökologisch wie ökonomisch effizienten KWK die nötigen Anreize.“ Förderfähig ist der Richtlinie des Bundesumweltministeriums zufolge die Neuerrichtung serienmäßig hergestellter Mikro-KWK-Anlagen mit einer elektrischen Leistung bis einschließlich 20 Kilowatt in Bestandsgebäuden. Vor der Antragstellung im April darf jedoch noch kein Kaufvertrag abgeschlossen sein, Planung und Beratung können bereits vorher stattfinden.

Förderung für Dachs und Dachs Stirling SE
Die Modelle Dachs G 5.5, Dachs F 5.5 und Dachs G 5.0 LowNOx werden mit einem Betrag von 2.550 Euro bzw. 2.500 Euro gefördert. Da sich die Fördersumme an der elektrischen Leistung orientiert, entfällt auf den neuen Dachs Stirling SE für den geringeren Verbrauch von Ein- und Zweifamilienhäusern ein Zuschuss von 1.500 Euro.

Weitere Informationen und Anträge zum Download gibt es beim ausführenden Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) auf www.bafa.de.

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
  • Kontaktieren Sie uns!

    KOOB
    Agentur für Public Relations GmbH

    Telefon: 0208 4696-0
    Telefax: 0208 4696-300
    E-Mail: senertec@koob-pr.com